Am 11. September 2022 trafen sich viele Spieler und Spielerinnen sowie Helfer und Freunde der Passionsspiele Schönberg.  Nach einer kleinen Wanderung verbrachten sie noch schöne gemeinsame Stunden miteinander. Weiterlesen…

Wir bereiten uns so langsam auf die siebten Schönberger Passionsspiele vor, die 2025 stattfinden werden. Wir, das sind bisher rund sechzig Leute aus ganz Ostbelgien mit einem starken, verjüngten Team, mit einem neuen Regisseur, Jörg Lentzen und mit viel Elan und Optimismus.

Die Schönberger Passionsspiele sind einmalig – wegen der doppelten Thematik. Das ständige Ineinandergreifen der klassischen Passion Christi und der Gegenwartsebene erfordert jedes Mal ein völlig neues Konzept und einen völlig neuen Text – zumindest in der modernen Ebene. Und das ist wohl einzigartig unter den vielen Konzepten unter Europas zahlreichen Passionsspielorten.

Was unser Regisseur für 2025 geplant hat, wird hier noch nicht verraten und zur gg Zeit hier veröffentlicht.

Am 12. September 2021 trafen sich viele Mitglieder der Passionsspiele Schönberg und verbrachten einige schöne Stunden miteinander.